FRAUENFUSSBALL
Klarer Heimsieg für den USV St. Oswald

Comeback in der Startelf: Eva Gutenbrunner.
3Bilder
  • Comeback in der Startelf: Eva Gutenbrunner.
  • Foto: Erwin Pils
  • hochgeladen von Roland Wolf

ST. OSWALD. Nach dem ersten Meisterschaftssieg in der OÖ-Liga gegen die SPG Aschach/St. Ulrich legten die St. Oswalder Fußballerinnen am vergangenen Wochenende gleich nach: Das Team von Coach Michael Tucho bezwang Kleinmünchen 1b klar mit 4:0. Lea Pilgerstorfer, Lisa Feilmayr und Johanna "Jotschi" Wagner sorgten mit ihren Treffern für eine komfortable Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel erzielte Joela Leitner ein weiteres Tor. Bei den St. Oswalderinnen stand Eva Gutenbrunner nach ihrer Babypause erstmals wieder in der Startelf. In der Tabelle liegt St. Oswald mit der Bilanz 2/2/2 und einem Torverhältnis von 12:10 auf Rang sechs. Weniger gut ging es am jüngsten Spieltag der SPG Schweinbach/Hagenberg, die auswärts bei Tabellenführer Krenglbach mit 0:9 unter die Räder kam.

DIE NÄCHSTEN SPIELE:
Samstag, 10. Oktober: St. Oswald - Taufkirchen (15 Uhr), SPG Schweinbach/Hagenberg - Nebelberg (15 Uhr).

OÖ-Liga Frauen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen