Union hat keine Nachwuchssorgen

LEOPOLDSCHLAG. Die Union Leopoldschlag kann sich über 30 Nachwuchskicker freuen. Unterstützt wird der Nachwuchsverantwortliche Andreas Schinagl von den Trainern Christian Flautner (U13-Spielgemeinschaft mit Windhaag bei Freistadt), Mario Böhm (U11-Spielgemeinschaft mit Sandl), Markus Fleischanderl (U9) und Mathias Hoffelner (U7). Besonders erfreulich ist, dass die U13-Spielgemeinschaft im Herbst in ihrer Klassen den dritten Platz erreichte. Auch die Sektion Tennis hat keinen Nachwuchsmangel. Sektionsleiter Gerald Böhm wird von Claudia Kugler unterstützt, die ebenfalls etwa 30 Talente unter ihren Fittichen hat.

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.