13.10.2014, 09:43 Uhr

140 Feuerwehrkameraden bei Alarmstufe-3-Übung

WINDHAAG. Auch Bürgermeister Erich Traxler war bei der Alarmstufe-3-Übung an vorderster Front als freiwilliger Helfer im Einsatz. Insgesamt übten mehr als 140 Feuerwehrleute von 15 Feuerwehren sowie Einsatzkräfte vom Roten Kreuz Freistadt gemeinsam. Übungsannahme war ein Brand im Werkstättenbereich des Lagerhauses. Mehrere Arbeiter konnten sich nicht mehr in Sicherheit bringen und mussten von Atemschutztrupps im dicht verrauchten Gebäude gesucht und gerettet werden. Währenddessen kam es auf der unmittelbar neben dem Lagerhaus vorbeiführenden Straße zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.