25.09.2016, 19:20 Uhr

Alkoholisierter Lenker kracht gegen angehaltenen Pkw

(Foto: Privat)
UNTERWEISSENBACH. Ein 44-jähriger Mann aus Rechberg lenkte am Sonntag, 25. September, gegen 8:30 Uhr seinen Pkw auf der Mühlviertler Alm Straße Richtung Unterweißenbach. Unmittelbar nach dem Kreuzungsbereich mit dem links abzweigenden Güterweg Niederndorf hielt er sein Fahrzeug kurz am rechten Straßenrand an, weil er in den Güterweg abbiegen wollte. Kurz darauf fuhr ein nachkommender Bursch aus Unterweißenbach auf den anhaltenden Pkw auf. Laut seinen Angaben sei vor ihm ein Auto gefahren, das nach links in den Güterweg eingebogen sei. Er habe auf diesen geschaut und dabei den angehaltenen Pkw übersehen. Der Bursch dürfte leicht verletzt worden sein. Ein Alkotest ergab bei ihm einen Wert von 1,38‰. Der Führerschein wurde ihm abgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.