15.09.2014, 15:08 Uhr

Ein Brunch auf der Kirchenbaustelle

WARTBERG. Am Sonntag, 28. September, veranstaltet der Musikverein Wartberg einen Brunch in der Pfarrkirche Wartberg. Ab 10.30 Uhr werden die Gäste direkt auf der Baustelle empfangen, wo Kaffee, Getränke, Kuchen und Würstel bereitstehen. Musikalisch wird der Vormittag vom Posaunenquartett "Four of a kind - Austria" umrahmt. Das junge Ensemble, bestehend aus Ines Zeitlhofer, Lukas Gassner, Thomas Gahleitner und Christoph Rosenthaler, wurde im August 2011 gegründet und wird von Josef Kürner von der Anton-Bruckner-Privatuniversität Linz geleitet. Das aufstrebende Quartett gewann heuer bereits zum zweiten Mal den Bundeswettbewerb „prima la musica“, wurde schon mehrfach mit Sonderpreisen ausgezeichnet und erreichte beim internationalen Wettbewerb für Blechbläserensembles in Deutschland im Jahr 2012 den hervorragenden zweiten Platz. Den Erlös der Veranstaltung spendet der Musikverein für die Kircheninnenrenovierung.

Fotos: JuliaP.hotograpy
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.