19.01.2018, 07:45 Uhr

Florianis befreiten Pkw aus misslicher Lage

FREISTADT. Zu einer Fahrzeugbergung wurde die Feuerwehr Freistadt am Donnerstagnachmittag (18. Jänner) gerufen. Ein Pkw-Lenker aus dem Bezirk Gmunden war am Pfadfinderweg in Freistadt in den Straßengraben gerutscht. Die Freistädter Florianijünger hievten den BMW mittels schwerem Rüstfahrzeug wieder auf die Fahrbahn und der Lenker konnte seine Fahrt fortsetzen.

Alle Fotos: mariokienberger.at

Mario Kienberger Fotografie
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.