06.04.2017, 14:48 Uhr

Frühschoppen der Musikschüler beim Maurerwirt

RAINBACH. „Musikschüler machen auch Volksmusik“ – so betitelt sich ein Projekt, das alle zwei Jahre an der Landesmusikschule Freistadt stattfindet. Die Lehrer sind eingeladen, sich gemeinsam mit ihren Schülern dem Thema Volksmusik zu widmen und einige Stücke intensiv zu erarbeiten.

Es werden Ensembles gebildet, die dann bei einer Veranstaltung auftreten, um das Erlernte auch praktisch umzusetzen. Die sogenannte „Hochschule der Volksmusik“, also das Wirtshaus, bildet den passenden Rahmen dafür und so wird heuer bei einem Frühschoppen am Sonntag, 23. April, 11 Uhr, im Gasthaus Maurerwirt in Rainbach gesungen und musiziert.

Schüler und Lehrer werden gemeinsam auftreten und in den verschiedensten Besetzungen das Wirtshaus erklingen lassen. Hubert Tröbinger, der Initiator des Projektes, wird durch das Programm führen, die einzelnen Gruppen präsentieren und mit den Besuchern ein paar bekannte Lieder anstimmen. Der Eintritt ist frei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.