02.10.2017, 10:06 Uhr

Kürbis brachte 365 Kilo auf die Waage

Gottfried Kaar mit seinem Prachtexemplar. (Foto: Erwin Pramhofer)
LASBERG. Der Kürbis, den Gottfried Kaar heuer gezüchtet und aufgezogen hat, ist in jeder Hinsicht außergewöhnlich. Der Lasberger wollte es genau wissen und fuhr mit der großen Beere zur Landesgartenschau nach Kremsmünster, um an der Riesenkürbismeisterschaft teilzunehmen.

Neun Mann hoch waren notwendig, um das Riesending unbeschadet vom Garten auf den Pkw-Anhänger zu hieven. Da die Früchte erst bei der Meisterschaft gewogen werden dürfen, war die Anspannung bis zur Abwaage dementsprechend groß. 365,8 Kilogramm brachte der Lasberger Kürbis schließlich auf die Waage. Das reichte für den zweiten Platz. Dafür gewann der 56-jährige Vizeleutnant und Hobbygärtner mit seinem „Atlantic Giant“ überlegen den Schönheitspreis. Mit Kaar freuen sich auch die Bewohner des Lasberger Seniorenheimes, denn dort wird der Kürbis zu köstlichen Speisen verwertet werden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.