19.12.2017, 09:12 Uhr

Mann aus Bezirk Freistadt verursacht Unfall

(Foto: Fotolia/Lukas Sembera)
LINZ, BEZIRK FREISTADT. Am Montag, 18. Dezember, ereignete sich gegen 16 Uhr auf der Wiener Straße in Linz ein Auffahrunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen. Laut Augenzeugen war ein 61-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Freistadt ungebremst auf die vor ihm zum Stillstand gekommene Kolonne aufgefahren. Dabei wurden insgesamt fünf Fahrzeuglenker unbestimmten Grades verletzt. Drei Fahrzeuge hatten Totalschaden. Die Unfallaufnahme dauerte etwa eine Stunde, die Unfallstelle war nur erschwert passierbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.