03.09.2016, 09:19 Uhr

Fußball-Unterhaus: Dramatik in Freistadt

Mit vier Volltreffern führt Michael Würzl (Foto) gemeinsam mit dem Katsdorfer Benjamin Tautscher die Torschützenliste der Landesliga Ost an.
FREISTADT, PREGARTEN. Eine dramatische Schlussphase erlebten 450 Zuschauer beim gestrigen Fußballspiel zwischen dem SV Freistadt und der Union Katsdorf. Bis zur 80. Minute lagen die Hausherren durch Tore von Michael Hackl und Emre Özcan mit 2:0 in Front, dann glich die Elf von Coach Eric Rössl innerhalb von nur sechs Minuten aus. Freistadts 1,99-Meter-Riese Michael Würzl, der heuer zum Goalgetter avanciert, brachte sein Team in der 88. Minute erneut in Führung. Doch Benjamin Tautscher gelang postwendend der Ausgleich. Damit sind die Freistädter nach drei Partien noch immer sieglos - und das obwohl sie schon acht Tore erzielt haben.

Ebenfalls auf ihre Kosten kamen 350 Zuschauer am Poscherberg. Die ASKÖ Pregarten besiegte den SV Gallneukirchen mit 3:2 und liegt in der Tabelle nun auf dem dritten Platz. Die Tore der Sieger erzielten Lukas Zelenicky, Marco Roser und Murat Kaba.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.