31.05.2016, 10:58 Uhr

Kernlandtrophy wirft ihren Schatten voraus

GRÜNBACH. Die Kernlandtrophy in Grünbach hat sich bereits als Mountainbike-Top-Event im Bezirk Freistadt etabliert. Im Vorjahr nahmen 160 Sportler an diesem Bewerb teil. Heuer rechnen die Veranstalter – die DSG Union Grünbach und die Feuerwehr Grünbach – sogar mit 200 Startern. Erstmals in der Geschichte der Kernlandtrophy werden bei der achten Auflage am Samstag, 30. Juli, Preisgelder in der Höhe von knapp 2000 Euro ausgeschüttet.

Das Neumarkter Ehepaar Sabine und Alexander Sommer (Radclub Arbö Freistadt) zählt auch in diesem Jahr wieder zu den Topfavoriten. Die beiden peilen den dritten Sieg in Folge an. Auch die Biker aus St. Oswald dürfen nicht unterschätzt werden. Sie zeigten 2015 mit bemerkenswerten Leistungen auf.

Gestartet wird die Kernlandtrophy, die mit einer neuen Streckenführung aufwartet, um 10 Uhr (Sechs-Stunden-Wertung) bzw. um 13 Uhr (Drei-Stunden-Wertung). Wer sich bis 30. Juni anmeldet, erhält einen Frühbucherbonus.

Alle weiteren Infos finden Sie hier:
Kernlandtrophy
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
68
Motorradverein Old Sparrows Rainbach / Mkr. aus Freistadt | 31.05.2016 | 20:19   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.