20.10.2014, 12:37 Uhr

Kicker des SV Sandl als Balljungen im Ernst-Happel-Stadion

SANDL. Großer Wien-Ausflug der Nachwuchskicker des SV Sandl zum Fußball-Bundesliga-Match Rapid gegen Admira. Der Reisebus war mit 56 Personen bis auf den letzten Platz gefüllt. Dabei waren Spieler von der U 8 bis zur U 16, Nachwuchsbetreuer und Eltern. Die älteren Spieler durften beim Spiel im Ernst-Happel-Stadion als Balljungen ran und waren somit mitten im Geschehen. Die jüngeren Spieler nahmen nach einem Kurzbesuch im Prater im Stadion Platz. Alle waren begeistert, einziger Wermutstropfen: Das Spiel endete 0:0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.