07.04.2017, 08:06 Uhr

Siege für Pregarten, St. Leonhard und Freistadt

Direktor Ernst Steininger (l.) und Michael Kriechbaumer von der Sparkasse flankieren die siegreichen St. Leonharder Girls (von links): Elena Lindner, Carina Gutenbrunner, Elisa Biermeier und Alina Tober.
BAD ZELL, BEZIRK. Schüler aus acht Schulen nahmen in den Turnsälen der Neuen Mittelschule Bad Zell an der Schulbezirksmeisterschaft im Tischtennis teil. Im Bewerb 5. bis 7. Schulstufe männlich konnte die NMS Pregarten mit einem Finalsieg gegen Vorjahressieger Sandl den Titel erringen. Den dritten Platz erreichte St. Leonhard. Bei den Mädchen kam es zum Finale der beiden St. Leonharder Mannschaften, in dem sich die Schülerinnen der 4. Klasse gegen ihre jüngeren Kolleginnen durchsetzen konnten. Die Bronzemedaillen sicherten sich die Schülerinnen der NMS Pregarten. Im Bewerb 8.-9. Schulstufe männlich konnte die PTS Freistadt den Titel aus dem Vorjahr eindrucksvoll verteidigen. Im Finale musste sich Tragwein klar geschlagen geben. St. Leonhard erreichte den dritten Platz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.