01.10.2014, 16:19 Uhr

Rundum gesichert sprudelt es wieder

Der kleine Tim (im Bild mit Bürgermeister Tomsic) findet es toll so ganz nah am Wasser!
Die Faszination Wasser sicher genießen können jetzt auch die Kleinsten in Groß-Enzersdorfs Stadtpark. Nachdem der marode Stadtbrunnen mit Unterstützung von Gemeindemitarbeitern saniert werden konnte ohne ein Loch ins Gemeindebudget zu reißen, wurde dieser Tage rundum auch noch ein Teichzaun montiert. „Ich denke vor allem für die Mütter ist es eine Erleichterung, wenn ihre Kinder sich im Stadtpark gefahrlos frei bewegen können,“ ist Bürgermeister Tomsic zufrieden mit der zugleich dekorativen und sicheren Lösung. Nach der gelben Farbenpracht, die schon den Sommer über den Stadtpark zierte, wird es in kürze weitere „selbst gemachte“ dekorative Elemente im Park geben. Fazit: Schön muss nicht immer teuer sein!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.