Alpine Notlage
Zwei Männer verirrten sich auf dem Nassfeld

Auf dem Nassfeld, dem größten Skigebiet Kärntens, musste sich die Bergrettung gestern auf die Suche nach zwei vermissten Skifahrern begeben.
  • Auf dem Nassfeld, dem größten Skigebiet Kärntens, musste sich die Bergrettung gestern auf die Suche nach zwei vermissten Skifahrern begeben.
  • Foto: Hans Jost
  • hochgeladen von Hans Jost

Zwei Männer aus der Steiermark verließen am gestrigen Sonntag die offizielle Piste. Nachdem sie sich im freien Gelände verirrt hatten, setzten sie einen Notruf ab.

NASSFELD. Den gestrigen Sonntag nutzten zwei Männer aus der Steiermark (34 und 18 Jahre) zum Skifahren auf dem Nassfeld. Gegen 10.30 Uhr verließen sie die offizielle Piste, um im freien Gelände weiterzufahren. Dabei verirrten sie sich jedoch im stark verschneiten und unwegsamen Gelände.

Bergrettung Hermagor im Einsatz

Nach über drei Stunden setzten sie einen Notruf ab. Nachdem sie ihre Koordinaten bekannt geben konnten, war es der verständigten Bergrettung Hermagor mit acht Einsatzkräften und zwei Alpinpolizisten rasch möglich, die beiden aufzufinden. Die Männer waren stark durchnässt, erschöpft, aber unverletzt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen