E-Rallye "WAVE Trophy" hält in Großschönau

WAVE Trophy ist die größte Elektromobilitäts-Rallye.
2Bilder
  • WAVE Trophy ist die größte Elektromobilitäts-Rallye.
  • Foto: WAVE Trophy
  • hochgeladen von Bettina Talkner

GROSSSCHÖNAU/Ö. Die achte WAVE Trophy, die weltweit größte Elektromobilitäts-Rallye, geht heuer von 21. bis 29. September quer durch ganz Österreich. 2018 heißt das Motto der WAVE „Green Technology Tour“. Daher ist sie auch Gast bei Pionieren und Unternehmen, die an einer sauberen, besseren Zukunft arbeiten – wie der Sonnenwelt Großschönau. Am 27. September von 10 bis 12 Uhr legen die Elektrofahrzeuge daher hier einen Halt ein. Außerdem führt die Trophy über die spektakulärsten Alpenpässe und wird täglich in mehreren Gemeinden willkommen geheißen.
Initiator der WAVE ist Louis Palmer, der bereits vor zehn Jahren mit seinem Solartaxi als erster Mensch mit Solarenergie die Welt umrundete.

Rund 70 Teams starten

Die WAVE ist eine E-Tour für alle, die mit ihren E-Fahrzeugen ein beeindruckendes Abenteuer unter Gleichgesinnten erleben wollen. Derzeit sind rund 70 Teams zur WAVE Austria angemeldet. Die Teilnehmer sind bunt gemischt, Privatteams genauso wie Teams namhafter Unternehmen, E-Autos genauso wie E-Motorräder und E-Fahrräder. Trotz der immensen Vielfalt an Teilnehmern und Fahrzeugen haben alle ein gemeinsames Ziel: Zeigen, dass E-Mobilität eine saubere und alltagstaugliche Art der Mobilität ist und viel Spaß macht. Für die Teams geht es weniger ums Gewinnen als um das Dabeisein und das Schließen von Freundschaften.

Fahrer speisen Strom ein

Damit die Fahrzeuge mit umweltfreundlichem Strom unterwegs sind, müssen alle Teams zuhause Strom aus erneuerbarer Energie selber erzeugen und ins Netz einspeisen – z. B. von der eigenen Solaranlage. Die EVN stellt den Teams Ladekarten zur Verfügung, die an allen BEÖ-Ladestationen in Österreich genutzt werden können. Eines ist fix: Die WAVE Trophy Austria wird ein Highlight für E-Mobil- und Nachhaltigkeitsinteressierte.

WAVE Trophy ist die größte Elektromobilitäts-Rallye.
Ein Halt ist bei der Sonnenwelt geplant.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen