Apfeltorte wie in Frankreich

Apfeltorte wie in Frankreich - mit Mürbteig

….wieder einmal ein „verkehrt gebacken“ Rezept…

Mürbteig oder auch 1-2-3 Teig genannt

1-2-3 = 1 Teil Zucker, 2 Teile Butter, 3 Teile Mehl
10 dag Zucker
20 dag Butter
30 dag Mehl
1 Dotter
Prise Salz
wenn gewünscht: Zitronenschale
für eine Tarteform mit rund 28cm Durchmesser reicht die Hälfte der angegebenen Menge.

Mürbteig Herstellung:
Mehl und Staubzucker auf ein Brett sieben, salzen und dann die kalte Butter in Stücken darauf verteilen, den Dotter dazu geben und äusserst rasch zu einem Teig zusammenfügen.
Nicht zu lange kneten, sonst wird der Teig „brandig“ - das heisst er hat keine Bindung mehr.
Teig in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank rasten lassen.

Äpfel:
Derweil 3 große Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Am besten in eine Schüssel mit Zitronenwasser geben, damit die Äpfel nicht braun werden.

Backofen auf 220 Grad Celsius vorheizen (Umluft ca. 200 Grad)

Karamelll:
12 dag Zucker
10 dag Butter
1 Spritzer Zitronensaft

Den Zucker in einem Topf schmelzen und hellbraun karamellisieren lassen – darauf achten, dass der Zucker nicht zu dunkel wird – dann die kalte Butter stückchenweise einrühren, Zitronensaft dazu und solange rühren bis sich Butter und Zucker verbunden haben.

Den Karamell in die Tarteform geben und gleichmässig verteilen.
Dann die Apfelspalten auf dem Karamell einschlichten.

Den Mürbteig aus dem Kühlschrank nehmen und in Größe der Tarteform ausrollen – und auf die Äpfel legen.

Im Rohr bei 220 Grad Celsius rund 25 Minuten backen.

Wenn die Apfeltorte fertig gebacken ist, aus dem Rohr nehmen und gut 5 Minuten stehen lassen – dann auf eine Tortenplatte stürzen, sodaß die Äpfel oben sind.

Gutes Gelingen!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen