Neu im Kino
"Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween"

Achtung, Kinobesucher dürfen sich wieder fürchten: "Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween" zeigt Star Movie ab 25. Oktober.
  • Achtung, Kinobesucher dürfen sich wieder fürchten: "Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween" zeigt Star Movie ab 25. Oktober.
  • Foto: Star Movie
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Was wäre, wenn Halloween zum Leben erwacht? Nur mit Mühe und Not konnten R.L. Stine (Jack Black) und seine jugendlichen Mitsteiter (u.a. Dylan Minnette und Odeya Rush) die real gewordenen Monster aus den Geschichten des Gruselbuch-Autors wieder ins Reich der Fiktion verbannen. Doch war das erst der Anfang. Als die beiden Freunde Sonny (Jeremy Ray Taylor) und Sam (Caleel Harris) in einem verlassenen Haus nämlich auf ein verstecktes Buch Stines stoßen und es öffnen, entfesseln sie damit erneut das Böse in Form der mörderischen Bauchrednerpuppe Slappy. Die will nun weitere ihrer Horror-Kollegen in die Menschenwelt holen, um so eine wahre Monster-Apokalypse zu entfesseln. Gemeinsam mit Sonnys Schwester Sarah (Madison Iseman) versuchen die beiden Jungs, Slappys teuflischen Plan zu durchkreuzen.

Den Film "Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween" zeigt Star Movie ab 25. Oktober.

Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.