Jugend
"Voiks wos?" – Open Call für Ideen

Die gebürtige Geboltskirchnerin Regina Picker lädt gemeinsam mit ihren Kolleginnen in den kommenden Monaten zu Jugend-Workshops in Linz.
  • Die gebürtige Geboltskirchnerin Regina Picker lädt gemeinsam mit ihren Kolleginnen in den kommenden Monaten zu Jugend-Workshops in Linz.
  • Foto: Andreas Malzer
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Von 27. März bis 3. Juli hätte in Linz die Workshopreihe "Voiks wos?" stattfinden sollen. Wegen der Corona-Pandemie ruft Organisatorin Regina Picker nun Jugendliche auf, ihre Ideen online einzureichen.

LINZ. Die gebürtige Geboltskirchnerin Regina Picker organisiert die Workshopreihe "Voiks wos?", finanziert durch das Land OÖ und in Kooperation mit dem ÖVLW zum Thema Volkskultur. Diese Workshops sind aufbereitet für Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren. Picker ist Performerin und lädt dazu ein, Elemente der österreichischen Volkskultur humorvoll zu erkunden, zu hinterfragen und mit anderen Stilen zu mischen. Dazu gibt es vier Workshops mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Menschen. Gemeinsam diskutieren, tanzen, lachen, singen, chillen, ausprobieren, performen und vielleicht auch protestieren. Diese hätten von 27. März bis 3. Juli in Linz stattfinden sollen – aufgrund der Corona-Pandemie muss die Workshopreihe nun ausfallen. 

Open Call für Ideen

Picker ruft nun Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren auf, ihre Ideen online einzubringen. Gesucht sind: 

  • Choreografien, die traditionelle Tanzmuster und Streetdance oder zeitgenössischen Tanz kombinieren. mind. 3 min; höchstens 5 min.
  • Kompositionen/Arrangements, die (in Österreich verbreitete) Volksmusik mit anderen Stilen mischen. mind. 1 min; höchstens 5 min.
  • Liedtext oder gerapptes Lied - (in Österreich verbreitete) Volksliedtexte mit aktuellen gesellschaftlichen/ politischen Inhalten füllen. mind. 1 min; höchstens 3 min.
  • Slogans, die auf Trachten gedruckt, gestickt, genäht sind und dazu aufrufen, bestehende Verhältnisse zu hinterfragen, am besten auf sehr ausgefallenen Trachtenkombinationen.

Wer kann mitmachen? Alle Jugendlichen von 14 – 20 Jahren in ganz Österreich, Einreichfrist ist der 30. Juni 2020. Einreichung nur online unter: www.reginapicker.at/voiks-wos/
Alle Arbeiten müssen auf einem Online Kanal wie YouTube, Vimeo, TikTok, Soundcloud, Pinterest oder dergleichen hochgeladen werden. Es werden nur links ohne Passwort akzeptiert. Pro Kategorie kann nur einmal eingereicht werden; jede/r kann allerdings in mehreren Kategorien eine Arbeit einreichen. Auch Gruppenarbeiten sind möglich.

Aus jeder Kategorie wird eine Arbeit prämiert und im Rahmen des Festes der Volkskulturen im September 2020 in Molln, als auch im Rahmen eines Performance Brunch präsentiert.
Außerdem bekommen die prämierten Einreicher einen Eintritt zu einem der folgenden
Events im Herbst 2020 oder Frühjahr 2021:

  • Tanzperformance: Being moved von Simon Mayer
  • Konzert: Yasmo & die Klangkantine
  • Konzert/Lesung: Heinrich Himalaya
  • Performance: Performance Brunch

Des Weiteren gibt es jeweils noch einen Anerkennungspreis mit CDs, Notenheften, Bücher zur Verfügung gestellt vom Österreichischen Volksliedwerk. Alle eingereichten Arbeiten werden verlinkt auf der Homepage von Regina Picker und im Archiv des Österreichischen Volksliedwerk einsehbar, bzw. gespeichert bleiben. Die Urheberrechte bleiben bei den einreichenden Personen.

Mit Picker werden die Workshopleiter Simon Mayer, Valentin Alfery, Irene Egger, RAlph Mothwurf, Heinrich Himalaya und Christine Huemer durch die Events führen. 


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen