Autofahrerin übersah Zug

ALKOVEN. Völlig unverletzt blieb am gestrigen Dienstag eine 47-jährige Autofahrerin aus Straßham nach einem Zusammenstoß mit einem Zug in Straßham. Die 47-Jährige war gegen 6.55 Uhr mit ihrem Auto im Ortsgebiet Straßham auf der Wehrgasse in Richtung B 129 unterwegs. Beim Bahnübergang hielt sie zwar an, fuhr jedoch weiter und erkannte erst dann den herannahenden Triebwagen. Die Frau konnte in der Hektik den Retourgang nicht mehr einlegen, sodass der Triebwagen am rechten vorderen Eck mit dem Auto kollidierte. Sowohl die Autofahrerin als auch der 55-jährige Triebwagenfahrer blieben unverletzt. Die Strecke Alkoven – Linz war bis etwa 6.30 Uhr unpassierbar. Die Aufräumarbeiten wurden von der FF Alkoven mit zehn Mann durchgeführt.

Autor:

Margit Koudelka aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.