Bürger sammelten Ideen für Marktplatzgestaltung

WAIZENKIRCHEN (bea). Vergangene Woche brachten die Waizenkirchner bei einer Bürgerversammlung ihre Ideen für die Neugestaltung des Markplatzes ein. Als Moderator führte Karl-Anton Haydtner von der Abteilung Dorf- und Stadtentwicklung des Landes OÖ durch den Abend.
"Erfreulicherweise beteiligten sich viele Bürger an diesem Prozess. Ihre Vorschläge waren vielfältig und weitgehend realistisch", freut sich Ortschef Wolfgang Degeneve (VP). Aus diesen Anregungen soll nun ein Ideenkatalog erstellt werden, der künftig als Grundlage bei einem Architektenwettbewerb dienen soll.
"Ein häufig geäußerter Wunsch war die Schaffung einer Fläche für kleinere Veranstaltungen wie etwa Märkte", berichtet Degeneve. Dafür würde sich die Fläche zwischen Gemeinde und Kirche eignen, die sich im Besitz der Pfarre befindet. "Die Pfarre hat zugesagt, dass wir diese Fläche in die Gestaltung miteinbeziehen dürfen", so der Bürgermeister. Da dieser Platz allerdings stark abfallend ist, müsste eine Terrassierung erfolgen.
Als weitere Wünsche wurden Ruhezonen mit Grünflächen sowie Platz für Gastgärten genannt. Auch die niveaumäßige Anpassung der Gehwege zur Schaffung von Barrierefreiheit wurde angesprochen. "Vorgeschlagen wurde auch, dass das Kriegerdenkmal gedreht werden sollte, sodass es zum Markt schaut", sagt Degeneve. Die Kosten für die Umgestaltung des Marktplatzes, die in Etappen erfolgen soll, sind noch nicht abschätzbar. Vom Land OÖ gibt es derzeit noch keine genehmigten Geldmittel, da zuvor ein Konzept vorgelegt werden muss. Als erster Schritt wird mit der Sanierung des Amtshauses begonnen. Die Pläne dafür will man noch heuer beim Land OÖ einreichen.

Autor:

Bernadette Aichinger aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.