Wolfgang Degeneve

Beiträge zum Thema Wolfgang Degeneve

Politik
Wolfgang Degeneve wird Ende Juli aus gesundheitlichen Gründen sein Amt als Bürgermeister zurücklegen.
2 Bilder

Waizenkirchen: Wolfgang Degeneve tritt als Bürgermeister zurück

Aus gesundheitlichen Gründen legt Degeneve sein Amt als Ortschef in Waizenkirchen zurück. Fabian Grüneis stellt sich für die ÖVP der Bürgermeister-Neuwahl. WAIZENKIRCHEN. Aus gesundheitlichen Gründen wird Wolfgang Degeneve als Waizenkirchens Bürgermeister zurücktreten. Auf dringenden Anraten seiner Ärzte muss er seine Erkrankung ernst nehmen und sein Arbeitspensum minimieren. Daher befindet sich Degeneve derzeit bereits im Krankenstand. Voraussichtlich wird er mit Ende Juli sein Amt als...

  • 14.06.18
Lokales
4 Bilder

Widerstand gegen Damm-Projekt wächst

Die Gegner des Rückhaltebeckens fordern Alternativen, doch diese seien schwer umsetzbar. WAIZENKIRCHEN (fui). In Waizenkirchen kocht die Debatte um den das geplante Hochwasserschutz-Projekt "Mittlere Aschach" wieder hoch. Am Wochenende organisierte die Initiative "Dammfrei" eine Demonstrationn gegen das Projekt. Die Gegner des Dammes sehen in den Kosten eine große Belastung für die Zukunft der Bevölkerung und fordern nicht-technische Alternativen. "Der geplante Riesen-Damm wird als...

  • 17.01.18
Politik
Bürgermeister Wolfgang Degeneve freut sich auf einen neuen Marktplatz und den Zuwachs in seiner Gemeinde.
3 Bilder

Den Marktplatz und die Wirtschaft noch mehr beleben

In Waizenkirchen stellte sich Bürgermeister Wolfgang Degeneve unseren Fragen. WAIZENKIRCHEN (raa). In der Marktgemeinde tut so gerade so einiges. Wir haben mit Bürgermeister Wolfgang Degeneve über die aktuellen Pläne gesprochen. Wie weit sind die Planungen für die Belebung des Marktplatzes? Degeneve: Es ist eine Jury zur Marktplatzgestaltung eingerichtet worden. Die Mitglieder stammen aus der Gemeinde, der Pfarre und der Kaufmannschaft. Aktuell arbeiten die Architekten an Entwürfen, die bis...

  • 04.04.17
Leute
Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze für langgediente Gemeinderäte.
2 Bilder

Verdiente Gemeindebürger geehrt

WAIZENKIRCHEN (raa). Neben der Ehrung langjähriger Gemeinderäte wurde im Rahmen eines Festaktes auch der 60. Geburtstag von Bürgermeister Wolfgang Degeneve gefeiert. Umraht wurde das Fest von der Musikkapelle unter der Leitung von Reinhard Hebertinger. Eine besondere Freude bereitete dem Bürgermeister der Auftritt des Kienzlchores unter der Leitung von Christiana Ammerstorfer. Der Ortschef ist schon 1974 selbst dem Chor beigetreten und war zudem 17 Jahre lang Chorleiter. Seine politische...

  • 25.06.16
Lokales
Kameradschaftsbund-Obmann Hubert Sallaberger übergab einen Scheck von 400 Euro für die Kirchensanierung  an Pfarrer  Franz Steinkogler.
4 Bilder

Spendabler Kameradschaftsbund

WAIZENKIRCHEN. Ganz im Zeichen zahlreicher Ehrungen stand die Jahreshauptversammlung des Kameradschaftsbundes im Gasthaus Froßdorfer in Wakhartsberg. Obmann Hubert Sallaberger begrüßte als Ehrengäste den Vizepräsident des Oö-Kameradschaftsbundes Johann Puchner und Bürgermeister Wolfgang Degeneve. Lob von den Mitgliedern erhielt Sallaberger für die liebevolle Pflege des Soldatengrabstätte in Stillfüssing. Für das neue Trauerfahnenband zeichnete Paula Kreuzhuber verantwortlich. Einen Scheck über...

  • 14.01.16
Leute
3 Bilder

Besucheransturm beim Hoffest in Waizenkirchen

WAIZENKIRCHEN. Die 25. Jubiläumsmostkost mit einem Hoffest am Hof der Familie Auinger in Keppling war ein großer Erfolg. Das Fest bot ein umfangreiches Programm für Jung und Alt. Die Ortsbauernschaft mit Obmann Matthias Doppelbauer und Ortsbäuerin Annemarie Heigl sorgten gemeinsam mit zahlreichen fleißigen Mitarbeitern für einen reibungslosen Ablauf. Unter den Ehrengästen waren LK-Vizepräsident Karl Grabmayr, BBK-Obmänner Martin Dammayr und Ludwig Schurm, Bezirksbäuerin Gerlinde Mallinger,...

  • 19.05.15
Lokales
Wolfgang Degeneve (Waizenkirchen), Manfred Mühlböck (St. Agatha), Maria Pachner (Grieskirchen), Franz Kieslinger (Wallern), Gisela Mayr (Tollet), Josef Ruschak (Natternbach).
2 Bilder

Bezirksverkehrskonzept: „Von Effizienz weit entfernt“

Seit April sorgt das neue Bezirksverkehrskonzept für viele Schwierigkeiten. BEZIRK. Sechs VP-Bürgermeister sind mit ihrer Geduld am Ende. Sie fordern Verkehrslandesrat Reinhold Entholzer (SP) auf, sich umgehend mit den Beschwerden über das neue Bezirksverkehrskonzept auseinanderzusetzen und Lösungen anzubieten. Auf den für 19. August angesetzten Runden Tisch mit Entholzer wollen sie nicht warten: „Solange sich nichts ändert, weigere ich mich, die Verkehrsbeiträge zu zahlen. Was hat...

  • 30.07.14
Lokales
Drei Verletzte forderte ein Unfall am vergangenen Samstag in Waizenkirchen. Vergangenes Jahr verstarb eine Lenkerin nach einem Unfall, der sich an der selben Stelle ereignet hatte.

"Sonne blendet die Lenker"

In Waizenkirchen kollidierte wieder ein PKW mit einem Triebwagen der Lilo. WAIZENKIRCHEN. Erneut kam es am Samstag, 10. Mai in Waizenkirchen zu einem schweren Unfall an einem Bahnübergang. Eine 54-jährige Bürokauffrau aus Peuerbach bog mit ihrem Auto um 12.03 Uhr von der B 129 nach rechts in die Bahnhofstraße ein. Dabei übersah sie eine in Richtung Linz fahrende Zuggarnitur der Linzer Lokalbahn. Der 45-jährige Zugführer aus Neukirchen/Walde konnte nicht rechtzeitig anhalten und schleifte den...

  • 14.05.14
Lokales

Bürger sammelten Ideen für Marktplatzgestaltung

WAIZENKIRCHEN (bea). Vergangene Woche brachten die Waizenkirchner bei einer Bürgerversammlung ihre Ideen für die Neugestaltung des Markplatzes ein. Als Moderator führte Karl-Anton Haydtner von der Abteilung Dorf- und Stadtentwicklung des Landes OÖ durch den Abend. "Erfreulicherweise beteiligten sich viele Bürger an diesem Prozess. Ihre Vorschläge waren vielfältig und weitgehend realistisch", freut sich Ortschef Wolfgang Degeneve (VP). Aus diesen Anregungen soll nun ein Ideenkatalog erstellt...

  • 20.11.13
Leute
Bürgermeister Wolfgang Degeneve und  Josef Ratzenböck gratulieren Franz Haslehner zu seinen 80. Geburtstag.

Altbürgermeister Haslehner feierte 80er

WAIZENKIRCHEN. Viele Gratulanten stellen sich bei der Geburtstagsfeier von Altbürgermeister Franz Haslehner im Gasthaus Mariandl ein. Er feierte die Vollendung des 80. Lebensjahres. Unter den Gästen waren Alt-Landeshauptmann und Landesobmann des Seniorenbundes Josef Ratzenböck, Johann Brait, Bürgermeister Wolfgang Degeneve, Vizebürgermeister Rudolf Hinterberger, Amtsleiter Josef Rabeder, Altbgm. Josef Dopler, Vizebgm.i.R. Hubert Mairinger Amtsleiter i.R. Rudolf Kaltenböck, Pfarrer Franz...

  • 22.02.13
Leute
77 Bilder

Rekordverdächtiger Sportlermaskenball in Waizenkirchen

WAIZENKIRCHEN. Rekordverdächtig war der heurige Sportlermaskenball des SV Waizenkirchen. Mehr als 200 Masken waren zu sehen. Obmann Rudolf Weinzierl freute sich über den großen Besucheransturm. Unter den verkleideten Gästen waren auch Bürgermeister Wolfgang Degeneve und Hauptschuldirektor Fritz Gattringer. Der Ball wird schon seit 62 Jahren veranstaltet. Fotos und Text: Josef Pointinger

  • 11.02.13
Lokales

Naturfreunde spendeten Krankenbett

Die Naturfreunde Waizenkirchen unter Obmann Franz Schauer spendeten ein modernes Pflegebett für die häusliche Alten- und Krankenpflege. Anlass dafür war das 45-jährige Bestandsjubiläum der Ortsgruppe. Das multifunktionelle Pflegebett wird nun im Altenheim aufbewahrt und kann bei Bedarf ausgeliehen werden. Bürgermeister Wolfgang Degeneve bedankte sich bei den Spendern herzlich. Am Bild (v. l.): Franz Helmhart mit Obmann Franz Schauer, Franz Steinmaier und Helmut Ehrengruber.

  • 30.01.13
Lokales
43 Bilder

Musikerball in Waizenkirchen

WAIZENKIRCHEN. Seit 52 Jahren organisiert der Musikverein eine originelle Faschingsveranstaltung. Ein voller Erfolg war auch am vergangenen Samstag wieder der Musikergschnas im Pfarrsaal. Viele Besucher kamen in tollen Kostümen, sogar Felix Baumgartner in Begleitung hat sich präsentiert. Als Ehrengast konnte Musikobmann Manfred Gfölner unter anderem Bürgermeister Wolfgang Degeneve und Vizebürgermeister Rudolf Hinterberger sowie zahlreiche Vereinsfunktionäre begrüßen. Bilder: Josef...

  • 28.01.13
Leute
40 Bilder

Krippe: Kunstwerk steht neben dem Marktbrunnen in Waizenkirchen

Eine Weihnachtskrippe mit annähernd lebensgroßen Figuren fertigten Schüler der landwirtschaftlichen Fachschule in Zusammenarbeit mit Künstler Meinrad Mayrhofer und Fachlehrer Günter Höftberger für die Gemeinde Waizenkirchen. Im Rahmen einer Feier segnete Pfarrer Franz Steinkogler die Krippe. „Diese Krippe soll Symbol des Frieden sein und auf das Weihnachtsfest einstimmen", sagte Bürgermeister Wolfgang Degeneve. Fotos: Pointinger

  • 06.12.12
Lokales
In Pollham wurde im Februar im Vorfeld einer Gemeinderatssitzung für den Bau des Veranstaltungssaals demonstriert.

Großprojekte: „Die Zeiten haben sich geändert“

Vorläufig werden in Waizenkirchen, Pötting und Pollham keine großen Säle gebaut. Von Bernadette Aichinger BEZIRK. Die angespannte Finanzlage der Gemeinden bremst die Umsetzung von lang angekündigten Bauprojekten. Aus den geplanten Veranstaltungssälen in Waizenkirchen, Pötting und Pollham wird daher vorläufig nichts. „Ein Saal im Schloss Weidenholz wird erst wieder in Reichweite sein, wenn sich die finanzielle Situation erholt“, sagt Waizenkirchens Bürgermeister Wolfgang Degeneve (VP)....

  • 31.10.12
Lokales
3 Bilder

Fachschüler als Krippenbauer

WAIZENKIRCHEN. Vor zwei Jahren fertigten Schüler, Lehrer und Bedienste der Fachschule Waizenkirchen aus überalteten Obstbaumstämmen gemeinsam mit dem freischaffenden Künstler Meinrad Mayrhofer ein Krippenensemble von mehr als 30 Figuren an. Seither ist die Krippe der Fachschule Waizenkirchen jedes Jahr in der Weihnachtszeit im Arkadenhof des Linzer Landhauses zu besichtigen. Nun traten die Bürgermeister Wolfgang Degeneve aus Waizenkirchen und Johann Blümlinger aus Mayrhof (Bezirk Schärding)...

  • 19.10.12
Leute
15 Bilder

Most ist gefragt: "Most-Prost" in Waizenkirchen

WAIZENKIRCHEN. Immer größerer Beliebtheit erfreut sich die Veranstaltung "Most-Prost" vom Kameradschaftsbund Waizenkirchen. Obmann Hubert Sallaberger konnte dazu den Bezirksobmann des Kameradschaftsbund Johann Puchner, Bürgermeister Wolfgang Degeneve, zahlreiche Obmänner und die Vertreter der Vereine begrüßen. Dank gilt Familie Josef und Herta Lehner, vulgo Paus`n, da sie Räumlichkeiten und die Hauswiese für die Veanstaltung zur Verfügung stellte. Hubert Sallaberger und sein Team versorgten...

  • 22.08.12
Politik
Hauptschullehrer Wolfgang Degeneve ist seit der letzten Gemeinderatswahl im September 2009 Ortschef von Waizenkirchen.

„Waizenkirchen ist keine Abgangsgemeinde mehr“

Bürgermeister Wolfgang Degeneve (VP) aus Waizenkirchen spricht im BezirksRundschau-Interview über die Schaffung von Baugründen, Gemeindefinanzen, den geplanten Festsaal und die Bewerbung für eine Landesausstellung. BezirksRundschau: In Waizenkirchen wird derzeit das örtliche Entwicklungskonzept überarbeitet. Wo liegt dabei der Schwerpunkt? Wolfgang Degeneve: Unser Ziel ist es, wieder attraktive Baugründe anbieten zu können. Wir bemühen uns um ein vielfältiges Angebot. Gründe sollen sowohl im...

  • 02.02.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.