Fachschüler als Krippenbauer

3Bilder

WAIZENKIRCHEN. Vor zwei Jahren fertigten Schüler, Lehrer und Bedienste der Fachschule Waizenkirchen aus überalteten Obstbaumstämmen gemeinsam mit dem freischaffenden Künstler Meinrad Mayrhofer ein Krippenensemble von mehr als 30 Figuren an. Seither ist die Krippe der Fachschule Waizenkirchen jedes Jahr in der Weihnachtszeit im Arkadenhof des Linzer Landhauses zu besichtigen. Nun traten die Bürgermeister Wolfgang Degeneve aus Waizenkirchen und Johann Blümlinger aus Mayrhof (Bezirk Schärding) mit der Bitte an die Fachschule Waizenkirchen heran, auch für sie eine Krippe anzufertigen. Die Schule nahm diese Herausforderung gerne an. So wird für die Gemeinde Waizenkirchen eine Kastenkrippe aus Linden- und Birkenholz mit annähernd lebensgroßen Figuren gebaut. In der Gemeinde Mayrhof wird eine Blockkrippe aus Eichenholz stehen. Sie wird rund 2,5 Meter hoch sein und mehr als zwei Tonnen wiegen. Insgesamt werden für das Gesamtprojekt rund 900 bis 1000 Arbeitsstunden aufgewendet werden. Die Landwirtschaftliche Fachschule Waizenkirchen wird somit für kurze Zeit eine Krippenbauschule.

Beide Krippen werden beim Tag der offenen Tür am Freitag, 23. November von 13 Uhr bis 18 Uhr 30 am Gelände der Schule in Waizenkirchen zu besichtigen sein. Ab dem ersten Adventwochenende werden die Krippen in den Gemeinden Mayrhof und Waizenkirchen auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Fotos: Schule

Autor:

Bernadette Aichinger aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.