Englischkurs, Lesetandem und kongolesische Küche

Büchereileiterin Christina Spiegelfeld mit einem entlehnbaren E-Reader.
  • Büchereileiterin Christina Spiegelfeld mit einem entlehnbaren E-Reader.
  • Foto: Aichinger
  • hochgeladen von Bernadette Aichinger

GRIESKIRCHEN (bea). Als kulturelle Plattform versteht sich die Bücherei Grieskirchen im Zentrum 2010, die nun in die neue Herbstsaison startet. „Wir laden alle Erstklassler aus Grieskirchen und Umgebung ein, ein Jahr lang kostenlos Bücher zu entlehen. Wir möchten ihnen die Welt der Bücher näherbringen und ihnen vermitteln, dass Lesen kein Muss, sondern ein Darf ist“, erklärt Büchereileiterin Christina Spiegelfeld.
Gemeinsames Lesen und Spielen steht beim Lesetandem im Mittelpunkt, zu dem sich wöchentlich Erwachsene und Schüler mit nicht deutscher Muttersprache in der Bücherei verabreden. Interessierte sind jederzeit willkommen, bei dieser Aktion mitzuwirken.
In die neue Saison starten nun auch die Kurse: Am 18. September trifft sich die Konversationsgruppe „Let‘s talk“. Kongolesiche Küche kommt bei „Kochen Musik Literatur“ am 19. September auf den Teller. Seniorentanz wird ab 16. Oktober im Pfarrheim angeboten. Zum kreativen Schreiben wird in der „Grieskirchner Wortweberei“ ab 6. Oktober eingeladen. Eine Kunstfahrt führt am 18. Oktober nach Wien.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen