Tödlicher Unfall in Hofkirchen: Alkoholisierter Autofahrer rammte Mofalenkerin

15-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall in Hofkirchen an der Trattnach.
  • 15-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall in Hofkirchen an der Trattnach.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Martina Weymayer

HOFKIRCHEN. Ein Mann aus Natternbach fuhr am 17. Juni 2018, um 0:45 Uhr, mit seinem Pkw in Hofkirchen an der Trattnach auf der B 141 Richtung Hofkirchen. Am Beifahrersitz saß seine Lebensgefährtin.
Wie die Polizei schreibt, fuhren zur selben Zeit drei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren mit ihren Mopeds auf der Gemeindestraße Weng von Taufkirchen kommend in Richtung Weng. Sie überquerten die B141 unmittelbar vor dem herannahenden Pkw. Die ersten beiden Jugendlichen, zwei Burschen, konnten die Straße noch rechtzeitig queren. Die hinten nachfahrende 15-Jährige wurde seitlich vom Pkw erfasst und mehr als 100 Meter in Fahrtrichtung des Pkw in einen Wiesenstreifen geschleudert.

Die alarmierte Notärztin konnte nach erfolgloser Reanimation nur noch den Tod des Mädchens feststellen. Eine Obduktion wurde angeordnet, die beteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt.

Ein beim Autofahrer durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,7 Promille.
Beide Burschen waren ebenfalls alkoholisiert und hatten jeweils rund 0,6 Promille.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.