Vortrag: Starke Eltern, starke Kinder

WAIZENKIRCHEN. Das Katholische Bildungswerk lädt gemeinsam mit den Spielgruppen (SPIEGEL und Freitagsrunde), dem Kindergarten und der Volksschule Waizenkirchen zum Vortrag „Starke Eltern, starke Kinder – das Zauberwort heißt Resilienz!“ am Dienstag, 27. September, um 19 Uhr in den Pfarrsaal sehr herzlich ein.
Kinder leben in der Gegenwart. Sie freuen sich, wenn wir sie sehen und offen sind für das, was sie erleben und sagen. Jedes Kind setzt sich individuell mit seiner genetischen Veranlagung und seinem Umfeld auseinander.
Eltern und ErzieherInnen kommt die Aufgabe zu, wahrzunehmen, was das Kind jeweils braucht, was es lernen kann und will. Kindern gelingt oft trotz großer Hindernisse ein glückliches, sinnerfülltes Leben.
Was verhilft ihnen zu Widerstandskraft bzw. Resilienz? Ein vertrauensvoller Blick, eine stärkende Begegnung, Großeltern oder auch ein Haustier und manchmal ein Gebet können Welten bewegen.

Wann: 27.09.2016 19:00:00 Wo: Pfarrsaal, Waizenkirchen auf Karte anzeigen
Autor:

Rainer Auer aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.