Betrug
Warnung vor Anlage-Betrügern im Bezirk Grieskirchen

Das Betrugsopfer wurde über eine Social Media Plattform auf eine Tradingseite aufmerksam, auf der mit gewinnbringenden Renditen gelockt wurde.
  • Das Betrugsopfer wurde über eine Social Media Plattform auf eine Tradingseite aufmerksam, auf der mit gewinnbringenden Renditen gelockt wurde.
  • Foto: thanatip/Fotolia
  • hochgeladen von Lisa Nagl

"Gewinnbringende Renditen" – mit diesem Versprechen lockten unbekannte Täter einem 50-Jährigen einen Geldbetrag in sechsstelliger Höhe heraus. Das Geld wurde auf englische und estnische Konten überwiesen.

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Im Oktober 2020 lockten bislang unbekannte Täter einem 50-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen einen Geldbetrag in sechsstelliger Höhe heraus. Der 50-Jährige wurde über eine Social Media Plattform auf eine Tradingseite aufmerksam, auf der mit gewinnbringenden Renditen gelockt wurde. Er hinterlegte seine persönlichen Kontaktdaten, wodurch die unbekannten Täter mit ihm in Kontakt traten. Danach kommunizierte er mit mehreren Personen, sowohl telefonisch als auch per E-Mail bzw. via Messenger.

Geld auf englische und estnische Konten

Es wurden ihm stets große Renditen in Aussicht gestellt bzw. garantiert, weshalb er insgesamt fünf Überweisungen tätigte. Die Geldtransfers erfolgten auf englische und estnische Konten. In den Vorbereitungen für die Investitionen ermöglichte der 50-Jährige den Tätern über ein Programm den Fernzugriff auf seinen Computer. Nachdem die unbekannten Täter den 50-Jährigen zu weiteren Überweisungen drängten und einer gewünschten Auszahlung unter verschiedensten Vorwänden nicht nachkamen, erstattete er schließlich Anzeige.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen