Einkommensschere noch nicht geschlossen
Frauen verdienen weniger als Männer

Vzbgm. Günter Hauser-Panhölzl und Petra Lanzersdorfer beim Nelkenverteilen.
  • Vzbgm. Günter Hauser-Panhölzl und Petra Lanzersdorfer beim Nelkenverteilen.
  • Foto: SPÖ Natternbach
  • hochgeladen von Christina Gärtner

Die SPÖ Natternbach hat heuer erneut den Weltfrauentag zum Anlass genommen, um auf die ungleiche Einkommenssituation zwischen Männern und Frauen aufmerksam zu machen.

NATTERNBACH. Geht es nach der SPÖ-Ortsgruppe Grieskirchen-Eferding sollte Österreich von Island lernen. Seit Jänner 2018 gibt es in Island ein Gesetz, das Unternehmen verbietet, vergleichbare Jobs ungleich zu bezahlen. Im Unterschied zu Österreich müssen die Unternehmen aktiv nachweisen, dass Frauen und Männer gleich viel für die gleiche Arbeit bekommen. Im Zuge der Nelkenaktion wurde auch auf Teilzeitarbeit als Einkommensfalle für Frauen hingewiesen, die sich häufig Betreuungspflichten in der Familie geschuldet sind. Ein Maßnahmenkatalog fasst die Forderungen der SPÖ zusammen.

Autor:

Christina Gärtner aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen