Sportliches Zeltfest
Wikingerschach Gaudi-Turnier beim Sportsweekend

3Bilder

Pram. Nach einem Jahr ohne Zeltfest-Stimmung veranstaltet der SV Europlan Pram wieder sein Sportsweekend. Für sportliche Anreize sorgt dabei unter anderem ein neues Gaudi-Turnier: Wikingerschach.

Bewährtes Programm, frischer Wind

Am Festwochenende durften sich die Besucher auch die letzten Jahre immer auf sportliche Highlights und beste abendliche Unterhaltung freuen. Dieser Linie bleibt sich auch nach der letztjährig eingelegten Corona-Pause treu und setzt neben altbewährten Testspielen der eigenen Erwachsenen-Mannschaften auch wieder auf das beliebte Asphaltschützenturnier. Während der Sonntag mit einer Feldmesse und anschließendem Frühschoppen das Festwochenende beschließt, findet Samstagnachmittag erstmals ein Wikingerschach-Turnier (Anmerkung: auch als "Kubb" bekannt) statt.

Wikingerschach kurz und kompakt

Mit dem Wikingerschach-Turnier geht der SV Pram einen neuen Weg hin zum "Sportfest für Jedermann". War beim bisher gewohnten Fußball-Turnier oftmals das Training ausschlaggebend für den Erfolg, kann bei dieser neuen Turnierform wirklich Jede und Jeder mitmachen. Übung macht sicher den Meister, ist aber bei diesem Spiel nicht wirklich erforderlich.

Um was es genau geht? - Kurz und knapp: Wirf gemeinsam mit deinem Team-Partner oder deiner Partnerin die gegnerischen Holzbauern um, besiege den König und hol dir den Sieg! - Gespielt wird in 2er-Teams im Format "Jeder gegen Jeden" oder bei entsprechender Mannschaftsanzahl aufgeteilt auf mehrere Wertungsgruppen. Grundsätzlich handelt es sich um ein Gaudi-Turnier bei dem ganz klar der Spaß am gemeinsamen Wettkampf im Vordergrund steht. Ohne Experten, ohne Druck aber mit genialer Action.

Weitere Infos zum Spiel finden sich unter anderem auch auf der Homepage des Sportvereins. Alternativ finden sich auch auf YouTube gute Erklärvideos dazu:

Ausrüstung und Anmeldung

Die gesamte erforderliche Ausrüstung wird vom Sportverein bereitgestellt, es reicht also mit jeder Menge Spaß und Motivation im Gepäck zu starten. Eine Anmeldung bei Peter Rabengruber, dem stellvertretenden Schriftführer, ist erwünscht und jederzeit per Mail unter "p.rabengruber@gmail.com" möglich.

Für die gesamte Veranstaltung gilt gemäß der aktuellen Covid-19-Verordnung: 3G-Regel


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen