Insolvenz angemeldet
Erlebnisberg Luisenhöhe in Konkurs

Der Erlebnispark hat verschiedenste Attraktionen zu bieten.
  • Der Erlebnispark hat verschiedenste Attraktionen zu bieten.
  • Foto: HTBLA Grieskirchen
  • hochgeladen von Anne Alber

Auf Eigenantrag wurde über den Erlebnispark Luisenhöhe in Haag am Hausruck ein Konkursverfahren eröffnet.

HAAG AM HAUSRUCK. Bereits im Herbst 2019 stand eine Insolvenz aufgrund von Zahlungsschwierigkeiten im Raum, nun gibt es Gewissheit. Der Erlebnispark Luisenhöhe war für Familien durch Erlebnisbergbahn und Sommerrodelbahn ein vielfältiges Freizeitangebot. Seit 2016 wird die Bergbahn betrieben. Johann Peter Vötsch, Aufsichtsratsvorsitzender der Luisenhöhe, erklärt: "Wir müssen jetzt erst einmal auf einen Masseverwalter warten, der uns dann sagen kann, wie es weitergeht. Ob der Erlebnispark in öffentliche oder private Hand kommen wird, wissen wir derzeit noch nicht." Gläubiger können bis 5. März ihre Forderungen anmelden. Die Betreiber hoffen dennoch, in die kommende Saison starten zu können. Diese Entscheidung hängt dann natürlich vom Masseverwalter ab.

Autor:

Anne Alber aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.