Permanenter Anstieg der Arbeitslosigkeit

Das AMS Grieskirchen meldet mit Ende Oktober 1098 arbeitsuchende Personen.
  • Das AMS Grieskirchen meldet mit Ende Oktober 1098 arbeitsuchende Personen.
  • Foto: Fotolia/Sabimm
  • hochgeladen von Margit Koudelka

BEZIRK. Mit 1098 arbeitsuchenden Personen wurden nun die Arbeitslosenzahlen aus
den Krisenjahren 2008 und 2009 überschritten. Aufgrund der gleichzeitig steigenden
Beschäftigung liegt der Bezirk Grieskirchen mit einer Arbeitslosenquote
von 3,9 Prozent aber immer noch im vorderen Drittel von Oberösterreich. Besonders stark betroffen sind nach wie vor ältere Personen und Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen. Branchenmäßig zeichnet sich ein Anstieg im Bau-, Metall- und Elektrobereich, bei den Technikern und im Gesundheitsbereich ab.

Autor:

Margit Koudelka aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.