Weihnachten in St. Pius

77Bilder

STEEGEN. Ein großer Erfolg mit überaus vielen Besuchern war der zweitägige Weihnachtsmarkt in der Caritas-Einrichtung St.Pius am ersten Adventwochenende. In weihnachtlichem Ambiente präsentierten die Klienten der Einrichtung wundervolle Handwerksarbeiten und kunstvolle Einzelstücke. Leiterin Barbara Freydorfer freute sich über  das große Interesse. Schließlich gibt der Adventmarkt auch einen guten Einblick in die kreativen Leistungen von beeinträchtigten Menschen. Für die Kinder gab es eine Kinder-Bastelstube und auch der Nikolaus kam in Begleitung einiger Perchten der Schaunburg-Teufel. Für die musikalische Umrahmung sorgte unter anderem der „ Boundless Chor“ aus Gaspoltshofen. Der Weihnachtsmarkt in St. Pius findet alle zwei Jahre statt, und das schon seit einem halben Jahrhundert.

Alle Fotos: BRS/Pointinger

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen