Euphonium-Bundessieger: Doppelte Freude bei Musiklehrer Bernhard Ortner aus Wallern

Beherrschen ihr Instrument: Tobias Ortner und Anna Scharinger mit Musiklehrer Bernhard Ortner.
  • Beherrschen ihr Instrument: Tobias Ortner und Anna Scharinger mit Musiklehrer Bernhard Ortner.
  • Foto: Bonelli
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

WALLERN. Doppelte Freude hatte Musiklehrer und Kapellmeister Bernhard Ortner aus Wallern. Beim Bundeswettbewerb Prima la Musica holte sich seine Schülerin Anna Scharinger aus der Musikschule Bad Schallerbach und darf sich jetzt Bundessiegerin nennen. Die Zwölfjährige beherrscht aber nicht nur das Euphonium sondern auch das Klavier und unterstützt den Samareiner Musikverein genauso wie gesanglich den Chor des Gymanisums Dachsberg.
Ortners Sohn Tobias wurde ebenfalls Bundessieger bei dem Wettbewerb: Er konnte sein Talent am Euphonium beweisen. In seinem Musikverein Wallern schätzt man natürlich seinen Einsatz. Letztes Jahr wurde Tobias mit dem Ratzenböck-Stipendium ausgezeichnet. Er lernt bei Johannes Fuchshuber in der Musikschule Pichl besucht dort auch die Neue Musikmittelschule und lernt ebenfalls Klavier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen