Landjugend Pötting unterstützt die heimische Wirtschaft

Julia Breitwieser (LJ Pötting Leiterin, l.) ist überzeugt von der Aktion.
2Bilder
  • Julia Breitwieser (LJ Pötting Leiterin, l.) ist überzeugt von der Aktion.
  • Foto: Breitwieser
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

PÖTTING. Der Ortsplatz wurde wieder zum Schauplatz für das Maifest der Landjugend Pötting. Unter dem Maibaum tischte die LJ-Gruppe den Besuchern Speise und Getränke der Region auf. Aus gutem Grund: Mit dem Frühschoppen wurde die Landjugend-Aktion "Daheim kauf ich ein" unterstützt. Diese soll darauf aufmerksam machen, Lebensmittel und andere Produkte von regionalen Händlern zu kaufen um die heimische Wirtschaft zu fördern.

Julia Breitwieser (LJ Pötting Leiterin, l.) ist überzeugt von der Aktion.
Köstliche Gerichte von heimischen Produzenten wurde aufgetischt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen