Taufkirchner Ortsbauernschaft lockte Kinder auf den Bauernhof

Am Bauernhof in Wilhering lernten die Taufkirchner Schüler einiges zu kennen.
2Bilder
  • Am Bauernhof in Wilhering lernten die Taufkirchner Schüler einiges zu kennen.
  • Foto: Gerhard Heizinger
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

TAUFKIRCHEN. Mit der Kinderferienaktion setzte sich die Taufkirchner Ortsbauernschaft kräftig ins Zeug, damit die jungen Gemeindemitglieder keine Langeweile in den Ferien hatten. Mit dem Reisebus ging es für 36 Kinder sowie Ortsbäurin Helga Schönbauer und Ortsbauernobmann Gerhard Heizinger in den Tiergarten nach Walding. Beim Thema "Tiere" blieb es: Danach war ein Bauernhof in Wilhering an der Reihe, der Teil des Programms "Schule am Bauernhof" ist. Die neugierigen Taufkirchner konnten dort die Tiere füttern und beobachten, welche Maschinen am Hof zum Einsatz kommt. Auch ein Abstecher ins Feld wurde gewagt. Im Naschgarten griffen die Kinder ordentlich zu den reifen Beeren. Hausgemachter Apfel- und Birnensaft löschte auch den stärksten Durst.

Am Bauernhof in Wilhering lernten die Taufkirchner Schüler einiges zu kennen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen