Nationalratswahl: Johannes Wassermair ist Grüner-Spitzenkandidat für Hausruckviertel

Die Grünen präsentieren sich für die Nationalratswahl.
  • Die Grünen präsentieren sich für die Nationalratswahl.
  • Foto: Judith Wassermair
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

BEZIRKE. Die Grünen wählten den Aschacher Johannes Wassermair auf den ersten Nationalratswahl-Listenplatz im Hausruckviertel. Wassermair ist Student der technischen Physik und wurde vor kurzem zum Sprecher der Grünen im Bezirk Eferding gekürt. Er folgt auf Heinz Grandl, der in den vergangenen 17 Jahren die Organisation im Bezirk Eferding aufbaute und leitete. Grandl bleibt bei den Grünen Bezirk Eferding als Finanzreferent.
Auf dem zweiten Listenplatz findet sich Sozialtherapeutin Claudia Hauschildt-Buschberger aus Seewalchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen