01.12.2016, 00:00 Uhr

Dreimal Gold für das Talent am Instrument

Musiklehrer Josef Strasser mit den erstklassigen Blasmusikern Edith Chmelir, Stefan Aigner und Stefan Wiesinger (v. l.). (Foto: Ingeborg Bonelli)

Blasmusikern aus dem Bezirk Grieskirchen wurde das Goldene Leistungsabzeichen verliehen.

BEZIRK (jmi). Gleich drei Blasmusikschüler von Musikschullehrer Josef Strasser haben die Abschlussprüfung Audit of Art des Musikschulwerkes abgelegt und damit gleichzeitig das Goldene Leistungsabzeichen des Blasmusikverbandes absolviert. Edith Chmelir, Stefan Wiesinger und Stefan Aigner gehören daher zu den wenigen, die dieses hochgesteckte Ziel erreicht haben und sich mit ihrem Lehrer freuen können. Viele Proben und vor allem großer Einsatz in ihren Gemeinden zeichnen die drei Musiker aus: Chmelir spielt seit 2005 Blockflöte, ist Mitglied der MMK Gallspach und leitet seit zwei Jahren die Blockflötengruppe in Gallspach. Aigner wird seit 2007 auf der Posaune unterrichtet und ist Mitglied der MK Taufkirchen/Trattnach und der Jagdhornbläsergruppe Grieskirchen. Seit fast 25 Jahren spielt Wiesinger Posaune und ist seit 1985 Teil des Eisenbahnermusikvereins Neumarkt/Kallham.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.