21.06.2017, 09:50 Uhr

Fronleichnam: zwei Pfarren eine Prozession

Kallham: Pfarrkirche Kallham | Zwei Pfarren - eine Prozession

In Zeiten des zunehmenden Priestermangel müssen neue Formen von Feiern überlegt werden. Die Priester sind meistens für eine oder mehrere Pfarren zuständig. So ist es kaum möglich am Fronleichnamstag in 2 Pfarren eine Prozession mit einer Eucharistiefeier abzuhalten. Die Pfarren Kallham und Neumarkt haben daher bereits im letzten Jahr die Fronleichnamsprozessionen zu einem Gemeinschaftsprojekt gemacht. Es gibt zwar nicht nur Befürworter aber der Großteil der Pfarrbevölkerung findet das eine gute und passende Lösung.
Unter dem Motto "Zwei Pfarren - eine Prozession" feierten am 15. Juni die beiden Pfarren das hohe Kirchenfest "Zu Ehren des heiligsten Leibes und Blutes Christi" gemeinsam.
Gestartet wurde bei der Pfarrkirche Neumarkt wo sich der lange Zug, angeführt von der dortigen Marktmusikkapelle in Richtung Kallham in Bewegung setzte. Viele Kinder, darunter die Erstkommunionkinder, in ihren schönen weißen Kleidern bzw. Anzügen, die Goldhaubenfrauen in ihren Trachten, die Sängerinnen und Sänger der Chöre Neumarkt und Kallham begleiteten Pfarrer Gratzer, der beschirmt von einem "Himmel", die Monstranz mit dem Allerheiligsten durch die Straßen trug.Die Kinder haben eifrig Blumen gestreut um dem „ Himmelsbrot“ einen würdigen Weg zu bereiten.
Neu war heuer ein Altar beim Pflegeheim, welcher ein sichtbares Zeichen der Gemeinschaft von alt und jung war. Viele Bewohner kamen in Begleitung ihrer Angehörigen oder des Pflegepersonals vor den Haupteingang um am Gebet teilzunehmen und anschließend gingen einige davon auch mit in die nahe Kirche, um dort die heilige Messe mitzufeiern.
Insgesamt ein wunderbarer Festzug bei herrlichem Wetter, wo mit Gebet und Gesang an vier liebevoll gestalteten Altären ein sakramentaler Segen über Bevölkerung und Ort, in alle Himmelsrichtungen erteilt wurde.
Stärken konnte man sich anschließend beim "Fronleichnams Frühschoppen" im Pfarrheim Kallham, der vom Orgelverein organisiert wurde.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.