Sozialinitiative
SINN bereichert sinnvoll Neubergs Dorfgemeinschaft

Vortrag der Sozialinitiative Neuberg mit Eva Novakovits, Martin Jany, Andrea Fassl, Gerlinde Novoszel und Thomas Novoszel (von links).
  • Vortrag der Sozialinitiative Neuberg mit Eva Novakovits, Martin Jany, Andrea Fassl, Gerlinde Novoszel und Thomas Novoszel (von links).
  • Foto: Gemeinde Neuberg
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Sinnvolles für ihre Mitmenschen wollen die rund 15 Mitglieder der Sozial-Initiative Neuberg (SINN) in ihrer Freizeit tun. Sie haben es sich zum Ziel gesetzt, die Einsamkeit von Dorfbewohnern zu linden, über Gesundheitsthemen zu informieren und die Beweglichkeit im Alter zu fördern.

Einer der Haupttätigkeiten sind Besuchsdienste. Aber auch einfache Hilfstätigkeiten für ältere Leute und die Leitung von gemeinsamen Gedächtnistrainings übernehmen die SINN-Mitglieder. Dazu kommen Vorträge zu Gesundheits- und Sozialthemen: Demenz, Vorsorgevollmacht, Sozialleistungen, Ernährung, Pflegedienste und mehr werden behandelt.

Koordiniert wird die Initiative von der Ärztin Eva Novakovits und der Krankenschwester Gerlinde Novoszel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen