Güssinger Kultursommer
"Margrets Musi" verband in Gerersdorf Sting mit Knopfharmonika

"Margrets Musi" aus der Steiermark fand in Kultursommer-Intendant Frank Hoffmann (Mitte) einen wahren Fan.
  • "Margrets Musi" aus der Steiermark fand in Kultursommer-Intendant Frank Hoffmann (Mitte) einen wahren Fan.
  • Foto: Güssinger Kultursommer
  • hochgeladen von Martin Wurglits

"Englishman in New York“, der Welthit von Sting, lässt sich wunderbar auch in ein Volksmusik-Arrangement packen. Den Beweis dafür trat im Freilichtmuseum Gerersdorf „Margrets Musi" an, die im Rahmen des Güssinger Kultursommers alle möglichen Stilrichtungen in ihrem Programm verband.

Mit zwei Violinen, einer Gitarre, einem Kontrabass, einer steirischen Knopfharmonika und kabarettistischen Texten sorgten sie beim Publikum für begeisterten Applaus. Es waren "zwei Stunden erstklassigster Volksmusik", wie Kultursommer-Intendant Frank Hoffmann attestierte.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.