Naturerlebnistage: Geschichten vom Moor in Rohr

Lauren zeigt anhand der Karte ihren Lieblingsplatz entlang des Moor-Pfades.
68Bilder
  • Lauren zeigt anhand der Karte ihren Lieblingsplatz entlang des Moor-Pfades.
  • hochgeladen von Daniela Pieber

ROHR (dp). Hautnah erfahren konnte man das Moor von Rohr bei den Naturerlebnistagen. Zum Saisonauftakt führte die Moorführerin Christine Bogendorfer eine Gruppe von Interessierten durch die Pfade und Wege, die eine atemberaubende Landschaft offenbaren.

Treffpunkt für die Führung, war das Kräuterhäuschen bei der Kirche von Rohr. Dann ging der rund zweistündige Streifzug los über Wiesen, kleine Brücken, durch den Auenwald und zum Moorloch. Beim Moorstechen konnte man sich selbst von der Qualität des Moores überzeugen. Kräuter und Blumen wurden ebenso erklärt wie die Wirkung des Moores. Außerdem konnte man bei verschiedenen Stationen die Düfte von Kräutern erschnuppern, sowie Musik auf Holzinstrumenten machen. Ebenso konnte man auf dem vielfältigen Weg durch ein Weiden-Labyrinth gehen, sich im Moorloch suhlen und im Schatten der Bäume auf Bänken seine müden Wandersfüße ausruhen.

Der Saisonstart ist geglückt. Nun kann man bis 26. Oktober geführte Wanderungen mit ausgebildeten Moorbegleiter/Innen unternehmen. Und so das Moor zu den unterschiedlichsten Jahreszeiten erleben.
Mehr Informationen findet man unter: www.moor.co.at

Autor:

Daniela Pieber aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.