Stinatzer Wasserhochbehälter wird komplett renoviert

Ende August soll der Bau abgeschlossen sein.
  • Ende August soll der Bau abgeschlossen sein.
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Ende August dürfte der Wasserhochbehälter an der Straße nach Wörterberg fertig sein, der seit dem Vorjahr einer gründlichen Innen- und Außensanierung unterzogen wird. Die technische Ausstattung wird auf den aktuellen Stand gebracht, zwei alte Wasserkammern wurden abgerissen. Die Gesamtkosten betragen laut Bürgermeister Andreas Grandits ungefähr 280.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen