ÖVP Stegersbach schickt erneut Michael Knopf ins Rennen

Bürgermeisterkandidat Michael Knopf (Mitte) mit den neuen Kandidaten (von links) Stefan Faulend, Birgit Uidl, Anneliese Siegl, Ernestine Fluch, Angelika Senninger und Philipp Brunner.
  • Bürgermeisterkandidat Michael Knopf (Mitte) mit den neuen Kandidaten (von links) Stefan Faulend, Birgit Uidl, Anneliese Siegl, Ernestine Fluch, Angelika Senninger und Philipp Brunner.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Von der Stegersbacher ÖVP ist Vizebürgermeister Michael Knopf zum Spitzen- und Bürgermeisterkandidaten für die Wahlen im Oktober nominiert worden. Knopf hat das Amt seit 2007 inne.

Bei der Bürgermeisterwahl 2012 kam er auf 39,5 % der Stimmen und zog gegen SPÖ-Kandidat Heinz Krammer klar den kürzeren.

Auf der ÖVP-Liste für die Gemeinderatswahl kandidieren laut Knopf rund 30 Prozent Frauen, ein Drittel der Kandidaten seien parteifrei. Zu den neuen Aspiranten auf der Liste zählen Philipp Brunner, Stefan Faulend, Ernestine Fluch, Angelika Senninger, Anneliese Siegl und Birgit Uidl.

"Wir haben uns vorgenommen, einen Zuwachs an Stimmen und Mandaten zu erreichen", lautet Knopfs Ziel.

Mehr Beiträge zur Gemeinderatswahl 2017 im Burgenland finden Sie hier.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.