27.01.2018, 20:44 Uhr

Ehrung für Jungmusiker aus den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Das Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber erhielten aus dem Bezirk Güssing Iris Fink, Hannah Mussy, Alexa Obermayer, Michael Mussy, Tabea Leitgeb, Anna Laky, Valentina Kedl und Lena Marakovits. (Foto: Landesjugendreferat)
61 Jungmusikerinnen und Jungmusiker aus allen sieben burgenländischen Bezirken wurden von Jugendlandesrätin Astrid Eisenkopf und dem Blasmusikverband für ihre musikalischen Leistungen ausgezeichnet.

51 Jugendliche haben das Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber, zehn weitere das Abzeichen in Gold erreicht.

Zu den mit Silber bedachten Musiktalenten zählen Iris Fink (Trompete), Hannah Mussy (Querflöte), Alexa Obermayer (Querflöte) und Michael Mussy (Flügelhorn) vom Musikverein Wörterberg, Tabea Leitgeb (Querflöte) vom Musikverein Neusiedl bei Güssing, Anna Laky (Querflöte), Valentina Kedl (Posaune) und Lena Marakovits (Querflöte) vom Musikverein Eberau sowie Sigrun Pössnicker (Querflöte) vom Musikverein Mogersdorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.