24.05.2017, 19:08 Uhr

Aus "4 Radl" in Neusiedl wurde "Bärlis Kaffeehaus"

Emanuel Faustner (3. von links) mit seinen Mitarbeiterinnen Larissa Peer, Stefanie Horvath und Julia Derkits, mit Verpächter Julius Reichl (rechts) sowie den Kammervertretern Herta Walits-Guttmann (2. von links) und Thomas Novoszel. (Foto: Wirtschaftskammer)
Das ehemalige Café "4 Radl" in Neusiedl bei Güssing hat einen neuen Pächter. Emanuel Faustner, der bereits "Bärlis Club" in Stegersbach betreibt, hat das Lokal im Heutal unter dem Namen "Bärlis Kaffeehaus" wiedereröffnet.

Zur Geschäftseröffnung gratulierten seitens der Wirtschaftskammer Burgenland Gastronomie-Bezirksobfrau Herta Walits-Guttmann und Regionalstellenleiter Thomas Novoszel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.