Lehrlingsausbildung
Viele Vorteile mit der Tiroler Lehrlingscard

2Bilder

Die Arbeitsmarktförderung des Landes Tirol und die Wirtschaftskammer Tirol haben gemeinsam mit der Kammer für Arbeiter und Angestellte die Lehrlingscard realisiert. Die Lehrlingscard soll in erster Linie dazu dienen, dass sich ein Lehrling als Lehrling ausweisen kann. Damit verbunden solltest du die bei den verschiedensten Anlässen, Veranstaltungen oder Kaufangeboten für Lehrlinge in Aussicht gestellten Vergünstigungen in Anspruch nehmen können.
Die Lehrlingscard ist ein von einer Behörde (Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Tirol) mitgetragener Ausweis, sie kann daher zum Nachweis der Identität verwendet werden, ersetzt aber nicht den amtlichen Lichtbildausweis.
Mit der Lehrlingscard soll aber auch ein Beitrag dazu geleistet werden, dass der Lehrlingsstand weiter an Ansehen gewinnt (Corporate Identity) und die duale Ausbildung die gebührende Wertschätzung erfährt. Nachteile, die Lehrlinge gegenüber Schülern in einzelnen Bereichen hatten, sollen durch die Lehrlingscard aus dem Weg geräumt werden.

Formularanforderung

Nach Abgabe und Bearbeitung des vollständig ausgefüllten Antragsformulars wird die Lehrlingscard von der Abteilung Gesellschaft und Arbeit – Arbeitsmarktförderung des Landes Tirol dem antragstellenden Lehrling zugeschickt bzw. kann auch nach Vereinbarung direkt abgeholt werden.

Abteilung Gesellschaft und Arbeit
tiris-Standort Meinhardstraße 16, 6020 Innsbruck
Telefon: +43 512 508 807804
Fax: +43 512 508 747805
E-Mail: gesellschaft.arbeit@tirol.gv.at

Weitere interessante Berichte zum Thema Lehre und Bildung lesen Sie im aktuellen#yolo – Das Schülermagazin

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Wer wagt einen Sprung in den Wildsee?
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Juli
Wir suchen eure schönsten Bilder zum Thema "Kühles Nass"

TIROL. Der Sommer zieht endlich ins Land! Und hoffentlich bald auch auf unsere Facebookseite. Für unsere Titelfoto-Challenge im Juli haben wir uns nämlich ein sommerliches Thema überlegt und zwar: "Kühles Nass" ganz nach dem Motto "Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr!" Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen