NEUJAHRSEMPFANG DER WIRTSCHAFTSKAMMER
WK Tirol: Ibk-Land feiert das neue Jahr

(v.l.) Michael Mingler, Landesrätin Gabriele Fischer mit Gatten, Georg Kaltschmid
10Bilder
  • (v.l.) Michael Mingler, Landesrätin Gabriele Fischer mit Gatten, Georg Kaltschmid
  • Foto: Michael Kendlbacher
  • hochgeladen von Michael Kendlbacher

Die Wirtschaftskammer Tirol lud zum Neujahrsempfang nach Innsbruck ein. Dabei ließ man das alte Jahr Revue passieren und richtete den Blick für neue Schwerpunkte in Richtung Zukunft.
 
INNSBRUCK. Am 14. Jänner 2020 konnte der Bezirks- obmann Patrick Weber an die 400 Gäste aus Wirtschaft und Politik in der Zentrale der Wilhelm-Greil-Straße in Innsbruck begrüßen. In seiner Rede betonte er die positiven Zahlen der Arbeitslosenquote und sprach von Herausforderungen wie der dualen Berufsausbildung, den anstehenden Wirtschaftskammerwahlen und den Fachkräftemangel.

Mehr dazu

https://www.meinbezirk.at/tag/wirtschaftskammer

Autor:

Michael Kendlbacher aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.