Baustelle
Zeitdruck auf der Glungezer Bahn

Speicherteich ist soweit fertiggestellt.
3Bilder

TULFES. Am Donnerstag, den 16. Juli 2020, fand die große Bauverhandlung zur Glungezerbahn Sektion zwei statt. Nach neunstündiger Besprechung kam es zu einem positiven Ergebnis, freut sich der Tulfer Bgm. Martin Wegscheider. Eine Woche später folgten schon die Erdbewegungsarbeiten in der Tal-, sowie in der Bergstation. „Weil das Bundesministerium die Verhandlungen erst später veranlasst hat, haben wir zwei Wochen verloren. Das Wetter muss daher mitspielen, sonst sind die Wegverhältnisse für die Lkws dermaßen schlecht, dass man nicht mehr hinauffahren kann", so Wegscheider. Glungezer-Geschäftsführer Walter Höllwarth ist zufrieden mit der Entwicklung. „Im wesentlichen läuft es momentan ganz gut. Die Zeit ist jedoch sehr eng bemessen. Wir hoffen, dass der Wettergott besonnen bleibt, damit wir das Projekt fristgerecht umsetzen können", so Höllwarth. Die Fertigstellung für das Projekt ist auf 12. Dezember 2020 angesetzt.

Speicherteich

Der Speicherteich ist laut Geschäftsführer Walter Höllwarth soweit fertiggestellt. Rund um den See wurden Bänke und Zäune errichtet. „Wir haben die Wasserteiche fertig. Ein kleiner Ruhepol für Familien ist hier entstanden", betont Höllwarth.

Allgemeines Fahrverbot 

Aufgrund der Bauarbeiten ist die MTB-517-Strecke Tulfes-Tulfein Alm gesperrt. Ein Fahrverbot gilt ebenfalls am Weg ab der Gluckserhütte bis Halsmarter. Die Betreiber der Glungezerbahn bitten um Verständnis.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen