29.08.2014, 11:00 Uhr

Haller Bio-Bergbauernfest im Zeichen des Brotes

Die Organisatoren rund um Bioalpin-Obmann Heinz Gstir (2v.li.) freuen sich schon auf das Bio-Bergbauernfest in Hall.
Am Samstag, dem 13.09. ist es in der malerischen Haller Altstadt wieder alles bio: Tirols Bio-Bergbauern zeigen von 10 bis 17 Uhr, dass Lebensqualität und Genussvielfalt von Regionalität kommen.
Das heurige Motto des Familinfestes lautet: "vom Korn zum Brot". Die Besucherinnen können den Weg vom Geteidedrusch bis zum Teigkneten und Brotbacken live miterleben.
Rund 40 Stände bilden eine Einkaufsmeile. Neben schmackhaften Produkten wie Jungrind-Steak, Germkiachl, Broadkrapfen, Kürbissuppe, Ziegenragout oder Biogröstl werden Bioprodukte aller Art angeboten: Tiroler Kuh- Schaf- und Ziegenkäse, regionales Gemüse, Brot, Eier, Speck und Würste, Kräuter, Gewürze, Sirupe, Marmeladen, Honig, Säfte, Bier und Wein.
Daneben gibt es auch ein Kinderprogramm mit Streichelzoo und Ponyreiten und viel Musik.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.