Klimaschule zeigt Abschlussprojekt

Viel Neues erfahren die Kinder durch dieses Projekt
  • Viel Neues erfahren die Kinder durch dieses Projekt
  • Foto: KK/Naturpark Dobratsch
  • hochgeladen von Julia Astner

ARNOLDSTEIN. Die Abschlussveranstaltung des Klimaschulenprojektes „Energievisionen für unsere Zukunft“ wurde von der KEM Terra Amicitiae in der Naturparkschule Arnoldstein veranstaltet.

Projekt präsentiert

Die Klimaenergiemodellregion Terra Amicitiae, welcher die Gemeinden Arnoldstein, Finkenstein und St. Jakob i.R. angehören, beschäftigt sich seit Jahren damit, den Kindern und Jugendlichen die besondere Wichtigkeit von nachhaltiger Energiepolitik näher zu bringen. Die Abschlusspräsentationen der Neuen Mittelschule und Volksschule St. Jakob im Rosental, der Volksschule Fürnitz und der Naturparkschule Arnoldstein wurden mit viel Mühe und Begeisterung durch die Schüler vorgestellt. Ein besonderes Highlight für die Kinder war die Möglichkeit unterschiedlichste Elektrofahrzeuge, beginnend bei Hoverboards bis hin zu Segways ausprobieren zu können. Das abschließende Naturpark-Buffet wurde von den Naturpark-Spezialitätenherstellern Gasthof/Bauernhof Oitzl aus Neuhaus und Bauernhof Mikl aus Hart zur Verfügung gestellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen